Zellbiologie


Wenn man von Schmerzen spricht und verstehen möchte, wie Schmerzen entstehen, wird man irgendwann ganz unweigerlich mit einer bestimmten Art von Zellen konfrontiert: Den Nervenzellen (auch "Neuronen" genannt). Bevor wir uns jedoch mit Neuronen beschäftigen, werden wir uns zuerst mit biologischen Grundlagen widmen, die notwendig sind, um zu verstehen, wie Neuronen genau funktionieren.

Hierfür werden wir uns in den folgenden Unterkapiteln zuerst ein bisschen mit Zellen allgemein beschäftigen und in diesem Zusammenhang einen Einblick in die besondere Struktur der Zellmembran gewinnen, um somit verstehen zu können, wie die unterschiedlichen Formen von Membrantransport funktionieren. Danach beschäftigen wir uns noch kurz mit den wesentlichen Aspekten im Zusammenhang mit dem Stoffwechsel.

Die folgenden Seiten solltest Du als eine Art zusammenhängenden Kurs verstehen. Es ist empfehlenswert mit dem ersten Artikel zu beginnen und sich der Reihe nach durch die darauffolgenden Artikel durchzuarbeiten. Somit ist gewährleistet, dass keine Wissenslücken entstehen. Wenn du dich auf einigen Gebieten bereits auskennst, kannst du die folgenden Kapitel natürlich auch überspringen.